Eine soziale Ostereisuche verbindet regionale Akteure für den guten Zweck

Mit der im April 2017 erstmalig durchgeführten Aktion #KOstern hat Particulate Solutions ein besonderes Vorhaben verwirklicht. Koblenzer SchülerInnen der Realschule plus Karthause werden auf eine interaktive Schnitzeljagd geschickt und unterstützen durch das Einlösen von Spendencodes lokale gemeinnützige Organisationen. Anlässlich des Osterfestes erfolgt eine spielerische Rätselsuche durch die Innenstadt, von der alle Beteiligten profitieren.

Sehenswerte Route durch die historischen Straßen der Stadt Koblenz

Von der ersten Idee über eine intensive Planungsphase bis hin zur tatsächlichen Umsetzung: Das Particulate Team hat sich umfassend damit beschäftigt, wie eine attraktive Aktion Kindern das Sozialwesen ihrer Stadt vermittelt und regionale Partner vereint. Das Ergebnis überzeugt alle Teilnehmer.

Durch das Lösen verschiedener Rätsel erfahren die SchülerInnen, an welchen der zahlreichen Koblenzer Sehenswürdigkeiten Ostereier zu finden sind. Die versteckten Holzeier enthalten Spendencodes, die auf dem Tablet eingelöst werden. Die technische Umsetzung basiert auf der von Particulate Solutions entwickelten Plattformtechnologie: https://www.socialfunders.org/kostern/ 

Beim Einlösen dürfen die Schüler selbständig mitentscheiden für welche Projekte die SocialCoins verspendet werden.

Kooperativ Engagieren: Viele Partner – Alle Gewinner

Die breite Auswahl von Vereinen aus Tier- und Umweltschutz, so wie Sozialfürsorge für benachteiligte Kinder, todkranke, sterbende und geflüchtete Menschen, deckt alle Facetten sozialer Einsatzbereitschaft ab. Mit der Teilnahme an #KOstern haben die Vereine die Möglichkeit finanzielle Unterstützung zur Verwirklichung ihrer Projekte zu erhalten. Im Anschluss an die Aktion stehen sie den Schülern zu ihrer Arbeit und den Verbleib der gespendeten SocialCoins Rede und Antwort. Für die Schüler ergibt sich so ein geschlossenes Bild über den Ablauf im Gemeinwohl.

Das spannende Konzept hat Unterstützer und Mitinitiatoren begeistert. Namenhafte ortsansässige Unternehmen haben sich bereit erklärt aktiv zur Verwirklichung der Aktion beizutragen. Auch die Spenden wurden von den Unternehmen übernommen, die anschließend durch die Schüler an die Projekte verteilt wurden. Durch regionales Engagement erregen Unternehmen Aufmerksamkeit, bringen sich ins Gespräch und verstärken die Kundenbindung. Verantwortungsbewusstes Handeln, das offensichtlich zur Förderung der innerstädtischen sozial Struktur beiträgt, stärkt den Kontakt zur unternehmerischen Zielgruppe und deren Markenwahrnehmung. Auch die Zusammenarbeit mit Schülern birgt Potential. Unternehmen bauen auf den Nachwuchs als mögliche Kunden oder Arbeitnehmer. Gleichzeitig profitieren die SchülerInnen von der Förderung, die ihnen die Teilnahme an einer einzigartigen Aktion ermöglicht. Sie tragen aktiv zur Verbesserung des gesellschaftlichen Miteinanders bei und lernen wie eine Stadt solidarisch zusammen arbeitet.

Ein umfassendes Konzept hat durchschlagenden Erfolg

Der große Erfolg der 1. #KOstern-Aktion zeigt, dass die regionale Vereinigung verschiedenster Akteure für den guten Zweck zu einem schlüssigem Gesamtpaket wird. Schule und Schüler profitieren durch ein abwechslungsreiches Bildungsangebot, indem kompetente Mediennutzung und Kenntnisse über die Stadt und Ostern vermittelt werden. Mit der Teilnahme an einem Projekt , das Bewusstsein für die eigene Heimat fördert, stärkt die Stadt neben der regionale Identifikation insbesondere die Stadtmarke.

Vereine und Organisationen erhalten Spenden und erhöhen gleichzeitig die eigene Sichtbarkeit. Die umfassende Ausgestaltung erhöht die Reichweite der Aktion (inklusive aller ihrer Teilnehmer) sogar ohne selbst tätig zu werden. Ein attraktives Abenteuer lädt zur Beteiligung ein und positioniert den Initiator als Enabler der Region.

Die erstmalige Durchführung, am 05.04.2017, wurde durch die Teilnahme von 110 Schülern zum vollen Erfolg. Sieben gemeinnützige Organisationen durften sich über insgesamt 5.500 € freuen.

KOstern – Eine digitale Schnitzeljagd powered by Particulate from Particulate Solutions GmbH on Vimeo.

Sie sind interessiert an einer ähnlichen Lösung? Nehmen Sie Kontakt auf und wir entwerfen gemeinsam ein Konzept, das Ihren Vorstellungen entspricht.