Alle Jahre wieder klingeln die Kassen der Einzelhändler im Weihnachtsgeschäft. Ca. 15 % des Jahresumsatzes werden in den vorweihnachtlichen Monaten verbucht. Umso wichtiger ist es für Unternehmen sich ihr Stück vom Kuchen zu sichern. Doch auch andere Branchen können die Jahreswende nutzen, um Kunden und Partnern für ihre Treue zu danken.

Potential nutzen, Umsatz steigern, Dankbarkeit zeigen

Zu keiner Jahreszeit sind Konsumenten mehr in Kauflaune als in der Weihnachtszeit. Die Empfänglichkeit für Rabatt- und Gutscheinaktionen steigt und bleibt länger im Gedächtnis. Wer in den Monaten November und Dezember einen besonders großen Schritt auf seine Kunden zugeht, ist sich ihrer Großzügigkeit gewiss. Indem die Attraktivität der eigenen Produkte durch Kopplung an Aktionen gesteigert wird, heben sich Unternehmen von Mitbewerbern ab.

Auch außerhalb des Einzelhandels ist es sinnvoll vor dem Jahresabschluss den Kontakt zu Kunden und Partnern zu suchen. Kleine Aufmerksamkeiten ermöglichen den Dank für die Loyalität treuer Kunden und die Festigung bestehender Beziehungen. Sich gegenüber Partnern und Stakeholdern erkenntlich zu zeigen ist sinnvoll, um die Weichen für eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit zu stellen.

Tipps für erfolgreiche Kundenbindung im Weihnachtsgeschäft

Weihnachten ist die Zeit des Gebens und bietet sich aufgrund dessen bestens an, um Kunden über Rabatte und Gutscheinaktionen zu locken. Neben Vergünstigungen und Geschenken sorgen personalisierte Grußkarten für Begeisterung beim Kunden. Grundsätzlich ist es ratsam den Kontakt zum Kunden in der Weihnachtszeit zu suchen und mit abwechslungsreichen Überraschungen zu punkten. Individualität ist dabei wichtiger, als eine bloße Kaufaufforderung. Zum Aufbau von Vertrauen muss die Wertschätzung möglichst individuell ausgedrückt werden. Schließlich ist das Potential des Weihnachtsgeschäfts kein Geheimnis – viele Konkurrenten buhlen um die Gunst der Konsumenten!

Soziales Engagement an Weihnachten

Mit der Besinnlichkeit steigt auch die Relevanz gemeinnützigen Engagements im Weihnachtsgeschäft. Zum Fest der Liebe lassen Konsumenten das Jahr Revue passieren und gedenken derer denen es weniger gut geht. Spendenaktionen für Bedürftige im In- und Ausland erfahren zu dieser Zeit gesteigerte Aufmerksamkeit und erleben ein dementsprechend positives Feedback.

Mit Spendengutscheinen Freude schenken

Persönliche Weihnachtskarten mit SocialCoins-Spendencode sorgen für eine ideale Verknüpfung von freundlichen Weihnachtsgrüßen und der Gelegenheit soziales Engagement zu zeigen. Unternehmen danken Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern, indem sie sich gemeinschaftlich engagieren. Zuvor entscheidet das Unternehmen, angepasst an das Unternehmensprofil, für welche Projekte sie Spenden wollen. Den Empfängern der Grußkarte wird die Möglichkeit zuteil Wünsche darüber zu äußern, welche Projekte unterstützt werden sollen.

Neben den klassischen Weihnachtskarten bieten wir im Übrigen auch Karteneinleger mit Spendencodes für Ihre bereits bestehenden Weihnachtsgrüße und Excel-Listen, so wie QR-Codes für individuelle Ideen an. Gerne kombinieren wir unsere Gutscheincodes mit Ihren eigenen Medien. Sprechen Sie uns an! Weitere Informationen finden Sie hier: https://particulate.de/loesungen/weihnachten/