Werbung und soziales Engagement galten lange als in der Unternehmenswelt unvereinbar. Die Verbindung von Marketing und CSR wurde stets kritisch betrachtet und ohne nötige Transparenz in der Kundenkombination schnell zu einem hinterfragten Konstrukt, dem Kunden skeptisch gegenüber standen. Gut kombiniert und transparent kommuniziert bietet die Verbindung jedoch vielfältige Chancen, mit der Sie Ihre Reichweite und den Ruf Ihrer Marke ethisch und ansprechend ineinander greifen lassen.

Kritisch: Die Werbung mit dem sozialen Engagement

Marketing und CSR gelten als eine schwierige Kombination: Marketing als ein wichtiger Teil der Werbung und das gesellschaftliche Engagement einer Firma wurden lange Zeit als fragwürdiger Zusammenschluss betrachtet. Zu viele Firmen nutzten die Schnittmenge dieser Aspekte, um das sogenannte „Green Washing“ zu betreiben und erzielten im Zuge der modernen Medien oft den gegenteiligen Effekt. Das „Green Washing“ bezeichnet dabei die Darstellung von Firmen oder Produkten mit dem Hinweis auf besondere Nachhaltigkeit (umweltfreundlich, verantwortungsbewusst o.ä.), die jedoch der näheren Überprüfung aller Aspekte von Unternehmen, Produktion und Produkt nicht standhält.

Entsprechend dem schlechten Ruf, den sich manche Marke mit solch fragwürdigen PR-Methoden einhandelte, verzichten heute viele Unternehmen auf die Kombination aus Marketing und CSR. Es erfordert ein gewisses Fingerspitzengefühl, um es dennoch erfolgreich umzusetzen. Allem voran steht dabei die transparente Kommunikation zwischen dem Unternehmen, den unterstützten Projekten und dem Kunden, die einen maßgeblichen Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg macht. Behalten Sie daher bei der Verbindung von Marketing und CSR stets die wichtigste Regel der modernen Medien: Das Internet vergisst nichts! Und auch der Kunde von heute weiß sich gut über die tatsächliche Nachhaltigkeit Ihres Engagements zu informieren.

Transparente Kommunikation im Marketing mit CSR

Der zielführende Schlüssel für das gelungene Marketing mit Ihrer CSR-Strategie ist die transparente Kommunikation. Die Wahrnehmung Ihrer Marke und Ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit wird von potenziellen Neukunden und Stammkunden gleichermaßen regelmäßig hinterfragt. Ist die Kommunikation transparent wie überzeugend und hält den Rückfragen der Zielgruppe stand, können Sie sogar mit einer maßgeblichen Reichweitenerhöhung und einer starken Kundenbindung rechnen: Die Edelman Agentur ermittelte in ihrer Good Purpose-Studie, dass rund 71% der Kunden bereits sind, die Produkte einer Marke bekannter zu machen, wenn sie mit dem Kauf gemeinnützige Zwecke unterstützen. 73% der Studienteilnehmer würden sogar die Marke aufgrund des nachhaltigen Engagements eines Unternehmens wechseln.

Noch intensiver wird die Markenwahrnehmung, wenn Sie Ihre Kunden direkt mit Ihren kommunizierten CSR-Maßnahmen berühren. Nutzen Sie beispielsweise Spendengutscheine, um Ihre Kunden an der Entscheidung für die Spendenverteilung zu beteiligen. Unterstützen Sie Vereine und Organisationen in Ihrer Wirkungsregion, um Ihre Verbundenheit auszudrücken und integrieren Sie die Teilnehmer über die sozialen Netzwerke in die Kommunikation. So erschaffen Sie neue Kaufanreize und ein echtes Alleinstellungsmerkmal durch das gemeinsame Engagement mit Ihren Kunden, die sich nicht nur an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung, sondern obendrein an der guten Tat erfreuen.

Gleichzeitig machen Sie Ihre Kunden zu Multiplikatoren Ihres Engagements: 1000 Nutzer, die einen Euro über Ihre Gutscheine spenden, erreichen mehr als Sie allein, wenn Sie 1000€ an ein Projekt vergeben. Wer Gutes tut, redet mitunter auch gerne darüber. Beteiligen Sie die Kunden an der Spendenentscheidung, wird sicherlich mancher Kunde in seinem Umfeld davon erzählen. Passend dazu bietet Particulate Ihnen auf Wunsch die unkomplizierte Integration von Social-Media-Komponenten. So können die teilnehmenden Kunden Ihr gemeinsames Engagement über einen einfachen Mouseklick mit ihren sozialen Netzwerken teilen.

Mit Particulate Marketing und CSR verbinden

Haben wir Ihr Interesse für neue Wege der Kombination aus Marketing und CSR geweckt? Sprechen Sie uns an: Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und stellen Ihnen gerne die individuellen Möglichkeiten vor, mit denen Sie Ihre Kunden zukünftig durch Transparenz und Nachhaltigkeit gleichermaßen begeistern.